Kompetenz für Changemanagement

 

 

Zielschwerpunkte

 

  • Educational Leadership für Schulleitungen und mittleres Management
  • Nachhaltige Schulentwicklungsprozesse durch datenbasierte Bildungssystemsteuerung
  • IT-basierte Tools zur Implementierung individueller Lernförderung

 

Leitgedanken zum Online-Portal für Schulleitungen, Schulleitungsteams und Projektleitungen für alle Schularten in Baden-Württemberg

 

  1. Etwa 4.200 Schulen in Baden-Württemberg bleiben auch in den nächsten Jahrzehnten der zentrale Ort für die Wissensvermittlung und für die Ausbildung überfachlicher Kompetenzen aller Kinder und Jugendlichen. Schon jetzt gibt es in einigen Schularten erheblichen Mangel an qualifizierten Bewerbungen.
  2.  

  3. Durch politische und gesellschaftliche Veränderungen, z. B. die Einführung von Ganztagesschulen, nimmt die gemeinsam verbrachte Arbeits- und Lebenszeit für Lehrer und Schülerin der Schule deutlich zu.
  4.  

  5. Schulen können diesen zusätzlichen Herausforderungen nur gerecht werden, wenn sie einerseits die erforderlichen Freiräume zur individuellen Gestaltung eines standortbezogenen Schulprofils erhalten und andererseits über die erforderlichen personellen und technischen Ressourcen hierzu verfügen.
  6.  

  7. Welche Leitungsfunktionen in Schulen führen am effektivsten zur Verbesserung der Lernbedingungen der Schüler? Wie werden die verschiedenen Aufgaben vergeben und aufgeteilt? Wie kann sichergestellt werden, dass derzeitige und künftige Schulleitungen die für effektives Leiten notwendigen Kompetenzen erhalten und weiterentwickeln können?
  8.  

  9. Eine noch nie dagewesene Fülle an massiven Umwälzungen im Bildungsbereich kann die momentan hohe Schulqualität des Wirtschaftsstandortes Baden-Württemberg gefährden.
  10.  

  11. Derzeit müssen die allgemeinbildenden Schulen in Baden-Württemberg eine folgende Innovationen gleichzeitig bewältigen: Umbau des traditionellen dreigliedrigen Schulsystems – Regionale Schulentwicklung und Standortsicherung - Ausbau zu Ganztagesschulen - Umsetzung der Inklusion -Implementierung des Bildungsplan 2016 - Ruhestand von 60% der Schulleitungen und 40% der Lehrkräfte bis 2020.
  12.  

  13. Die derzeitige Organisations- und Verwaltungsstruktur der Kultusverwaltung verfügt weder über die Personalkompetenz, noch über eine IT-Struktur mit geeigneter Software, mit der die Schulleitungen in Baden-Württemberg beim Changemanagement und der Implementierung neuer Strukturen unterstützt werden könnten.
  14.  

  15. Dringend erforderlich ist es also, möglichst rasch eine internetbasierte Kommunikationsplattform - ein Online-Portal für die Schulleitungen als wirksames Unterstützungssystem für die einzigartigen Herausforderungen aufzubauen.

 

 

 

Brennpunktthemen

Online-Portal für Schulleitungsteams als Unterstützungssystem für Changemanagment und zur Vermeidung von Qualitätsverlusten bei Reformen im Bildungsbereich